Donnerstag, 8. Februar 2018

Probepäckchen für Uniklinik Mainz

Diese 5 Probepäckchen haben den Weg zu den Kinderstationen der Uniklinik Mainz gefunden. Tina G. (Die Mama von Julius) ist so lieb und wird sie dort verteilen. Alle Frühchensachen wurden verpackt und haben 24 Stunden im Tiefkühler gelegen.
Wir warten gespannt auf die Antwort der Klinik.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen